Archiv

Das Ashtar Theatre gastiert in Berlin. Im Theater Expedition Metropolis lädt es an zwei Tagen mit szenischer Lesung, Werkstatt und Diskussion ein zur Auseinandersetzung über Wege und Formen, auf denen Theaterkunst sich engagieren und für gesellschaftlichen Wandel eintreten kann.

Veranstaltungen

COAST heißt ein internationales Kooperationsprojekt, das vier Partner aus vier europäischen Städten verbindet: Neben dem Berliner Expedition Metropolis Theater sind dies das ACTA Community Theatre aus Bristol (UK), das Rotterdamer Wijktheater (Niederlande) und die Artistic Association Grodzki Theatre aus Bielsko-Biala (Polen).

Projekt-Werkstätten

Ein Kindertheaterprojekt des Theaters Expedition Metropolis, der Rosa-Parks Grundschule und der Kindertagesstätte Reichenberger 92.

Projekt-Werkstätten

Sonntags verwandelte sich das Theater Expedition Metropolis mit den Stadtteilmüttern und Stadtteilvätern Kreuzberg in eine Arena des Zuhörens.

Veranstaltungen

Ein Kindertheaterprojekt des Theaters Expedition Metropolis, der Rosa-Parks Grundschule und der Kindertagesstätte Komşu.
 

Wo ist die Gesellschaft, die jedem gerecht wird? Kommissarin Xanthippe Kakadou und Hypokommissar Epimetheus Selen ermitteln aus Unkenntnis-Erkenntnis gegen Unbekannt im Mordfall Pisthetarios, dem toten Tölpel.

Produktionen

Jugendliche aus Neukölln beginnen mit einer selbsterarbeiteten Theaterinszenierung über Heimat und eigene Identität ihre Schule zu besetzen.

Das Theater Expedition Metropolis und zirkusmaria laden ein zur großen KINDER-SPIELZEIT in der Desi!
‘Eine Zwiebel auf der Flucht’ und ‘Wie der Elefant die Freiheit fand’

Produktionen

Gemeinsam mit den Medienprofis Julia Illmer und Massimo Maio, werden Interviews geführt und anschließend kurze Hörspiele gebaut, im Tonstudio gemischt und zu einem Audiowalk durch Kreuzberg verbunden.

 

Projekt-Werkstätten

Mama zu werden bringt eine neue Rolle ins Leben. Wir wollen damit spielen und experimentieren, unsere Erfahrungen als dramaturgisches Material benutzen und performativ aufarbeiten.

Projekt-Werkstätten

Habt ihr keine Lust mehr durch Kaufhäuser zu rennen, um genau das “passende” zu finden? Würdet ihr viel lieber Zeit investieren, um endlich mal ein selbstgenähtes Kleidungsstück zu machen, statt Geld für seelenlose Sachen auszugeben?

Veranstaltungen

Labor für Theater, Medien und Veranstaltung: Orientierung und Mitgestaltung, Förderung von Selbstbewusst-Sein und Qualifizierung.

Projekt-Werkstätten

Wie lebe und erlebe ich Gastlichkeit? Welchen Raum gebe ich, welcher Raum wird mir zugeteilt? Ausgehend von diesen Fragestellungen lädt das Vorhaben ein zu einer theatralen Vermessung von Gastlichkeit.

Projekt-Werkstätten

Inspiriert von den Fragen, die der Ort ‚DESI‘ aufwirft, werden unterschiedliche Ausprägungen der Trennung von ‚rein und unrein‘, sowie Hygienepraktiken, Gesundheitsvorschriften und Reinigungsrituale in den Blick genommen.

Produktionen

Das Kreuzberger Community Festival lockt als Plattform zum Experten-Austausch, und jugendliche SchauspielerInnen aus unterschedlichen Bezirken und Schulformen machen sich auf zur Expedition in die Desi!

Wie ist das Leben in der Stadt organisiert? Gibt es einen Plan? Habe ich ein Mitspracherecht? Wo wird meine Stimme gehört? StadtGorilla läd zu einer theatralen Vermessung von Mitgestaltung.

Mit zeitgenössischen Theatermethoden und einem ortsspezifischen Aufführungskonzept versammelt das Theater Expedition Metropolis ein jugendliches Ensemble, das in performativen Selbstportraits ihren eigenen Stadtraum inszeniert.

Produktionen

Akteure von ExMe und Berliner Generationentheatern haben gemeinsame Themen aus ihren zeitlichen Perspektiven erkundet. Gefunden wurde ein Narrativ und Kennenlernen zwischen Menschen, die sich andernorts so nie begegnet wären.

Produktionen

UNDINE GEHT - ein musikalisch-performativer Monolog basierend auf der Erzählung von Ingeborg Bachmann

Produktionen