Kinderspielzeit

Kinderspielzeit

'Eine Zwiebel auf der Flucht’

Ein Stück für Kinder mit Objekten ab 4 Jahren. Geeignet für Kita-Gruppen und 1. und 2. Klasse.

Stückentwicklung und Idee: ZIRKUSMARIA
Spiel: Wiebke Alphei und Julia Brettschneider Musik: Matthias Bernhold Spieldauer: ca. 35 Minuten

Eine Zwiebel ist auf der Flucht: Auf der Flucht vor der großen Pfanne. Denn da soll sie kleingeschnitten und gehäckselt hinein! Das will die Zwiebel aber unter kein- en Umständen, schließlich ist sie noch jung und voller Saft und hat noch ein langes Zwiebelleben vor sich. Also nix wie weg vor der Pfanne. Aber wohin?
Die Zwiebel trifft auf philosophische Fragen, denen sie zusammen mit den beiden Spielerinnen auf den Grund geht. Wieso kann man Angst haben vor Dingen, die man nicht anfassen kann? Geht die Zeit immer gleich schnell? Ist mein Kopf irgendwann voll, wenn ich mir so viele Gedanken mache?
Die Kinder sind während der Aufführung aktiv am Lösen dieser Fragen beteiligt, sie erleben hautnah wie auf der Bühne Spiele erfunden werden, sich Gedanken formulieren und Experimente durchgeführt werden.

'Wie der Elefant die Freiheit fand’

Ein Stück für Kinder mit Objekten ab 3 bis 5 Jahren. Geeignet für Kita-Gruppen und 1. Klasse.

Idee/ Konzeption: ZIRKUSMARIA
Spiel: Wiebke Alphei/ Julia Brettschneider Musik: Matthias Bernhold Spieldauer ca. 45 Minuten

Ein kleiner Junge ist ganz vernarrt in die magische Welt des Zirkus. Am allermeisten aber freut er sich über den Auftritt des Elefanten. Doch eines Tages entdeckt der Junge, dass dieser riesige Elefant hinter dem Zirkuszelt mit einer Kette an einen kleinen Pflock angebunden ist. Das wundert ihn und er fragt sich, was den Elefanten davon abhält sich aus dem Staub zu machen... Die beiden Artistinnen Maria und Maria laden die Kinder in ihre kleine, bunte, verrückte Zirkuswelt ein – hier gibt es ziemlich viel zu sehen: eine Seilartistin: die magische Esmeralda aus Montepulciano, die Schlangenfrau Mascha Majakowski, das kleinste Pferd der Welt (und so etwas hat man wirklich noch nie gesehen!), die fünf französischen Froschartisten, zwei Clowns mit großen Zylindern – die größte Attraktion jedoch ist: die Ges- chichte vom Elefanten, der die Freiheit fand!