Trafo Transit

Trafo Transit

ACHTUNG Neu – Einladung zur Veranstaltungsreihe "Netzwerktreffen Anders Teilen"

Einladung Netzwerktreffen Anders Teilen

TRAFO TRANSIT beschäftigt sich mit neu entstehenden Nachbarschaften – mit Menschen, die schon angekommen sind, und mit Menschen, die neu ankommen wollen.

TRAFO TRANSIT inszeniert Veranstaltungen und schafft öffentliche Räume, in denen gute Ideen und soziales Engagement ausgetauscht, versammelt und entwickelt werden. Angesprochen und eingeladen zur Mitgestaltung sind Menschen, die im Bezirk Friedrichshain-Kreuzberg leben, arbeiten, Arbeit suchen, Arbeit geben: Menschen, die das Teilen von Engagement und Beschäftigung neu gestalten und interdisziplinäres Arbeiten für sich entdecken wollen – die von und miteinander lernen möchten. In sechsmonatigen Zyklen kreiert und gestaltet das TRAFO TRANSIT-Projektteam Produktionen und öffentliche Veranstaltungen zu besonderen Branchenschwerpunkten.

In Ko-Kreation-Werkstätten (vierzehntägig) entwickeln wir im Gesamt-Projektteam Strategien und Praktiken, um verabredete Produktionsziele zu realisieren. In kleineren Teams arbeiten wir dazu begleitend mit ExpertInnen in folgenden relevanten Fachgebieten zusammen:
 

Textil und Bewegung (Branchenfokus Zyklus 1)
Kommunikation und Grafik
Audio- und Visuelle Produktion
Raum- und Veranstaltungsgestaltung

Mit der Veranstaltungsreihe ‚Anders Teilen‘ entwickelt TRAFO TRANSIT begleitend ein lokales Netzwerk, dass die ProjektteilnehmerInnen und die Nachbarschaft miteinander verbindet.

TRAFO TRANSIT hat eine Laufzeit von insgesamt drei Jahren (2018-2020).
Die Teilnahme am Projekt ist kostenfrei.

Wer Interesse hat, in Zyklus 1 (01 - 06/2018) Teil des TRAFO TRANSIT-Projektteams zu sein, melde sich bitte unter trafotransit@lok-berlin.de oder 030 40755315.

Zum Herunterladen:
Flyer in Arabisch
Flyer in Deutsch
Flyer in Englisch

Das Projekt Trafo Transit wird gefördert aus Mitteln des Europäischen Sozialfonds und der Senatsverwaltung für Integration, Arbeit und Soziales im Rahmen der Bezirklichen Bündnisse für Wirtschaft und Arbeit.

Förderer und Kooperationen: