Festival NN – Neue Narrative

ist eine Plattform, um neue Erzähl- und Darstellungsformen im Theater zu erproben. 

Es findet einmal jährlich Ende März statt.

2. Festival NN – Neue Narrative 2018

Fr. 16.03.

19 Uhr       
Eröffnung + GemeinschaftsLese mit dem Kreuzberger Dichtungswerk

20.30 Uhr   
"Es war einmal in café kotti" – Filmische Performance von Francesca Cogni

21.30 Uhr   
Musik mit Djane LinaSur

Sa. 17.03.

18 Uhr       
"Unter der Stadt" – Theatergruppe Awa

19 Uhr       
"Mixtape" – Filme des Projekts Desi-Mobil

20 Uhr       
"Narratives of Longing" – Performance der Theaterbegegnung Berlin + Jerusalem

So. 18.03.

17 Uhr       
"Sınır/lamak - Be Grenzen" – Performance von Çağlar Yiğitoğulları

18 Uhr       
"Ko-Exist" – Theater des Ensemble Multiplex

19 Uhr       
"Bilder lernen laufen, ..." – Daumenkino von Volker Gerling + Musik von Friederike Hellmann

Fotos von Charlotte Müller zum 2. Festival NN