Jeder kämpft für sich allein – Ensemble Casa Casanova – Komotrödie
20:15
Samstag
15. Februar 2020

Neueste Meldung von TV Future: Angeli di Berlino, die beliebte Serie über italienische Migranten in der Berliner Clubszene, produziert eine Webpisode zwischen den Staffeln. Regisseur Werner Neuhaus hat das Skript selbst geschrieben und hochkarätige Special Guests engagiert. Gigliola Perfetti ist angekündigt worden. Wie die Produktionsleitung mitteilte, sind auch Jaqueline Ananas und Antonio Rampicante wieder mit dabei. Nachdem der alte Club am Ende der letzten Staffel abgebrannt ist, haben Katja (Jaqueline Ananas) und Bruno (Antonio Rampicante) neue Jobs gefunden. Verdrängung wurde als Thema benannt. Man darf gespannt sein. Mehr wollte die Produktionsleitung nicht preisgeben. Sorgen die Stars, die in diesem Jahr nicht den Karneval in Venedig beehren, vielleicht für eine Überraschung auf der Berlinale?

Schauspielende: Azzurra CecchiniSepide FreitagCarola GroßmannSaskia NeutheEstelle ReynierFrancesca RoseAlessandro Rossi Stefan Paul Trzeciok
Textverantwortliche: Carola Großmann & Stefan Paul Trzeciok
Regieverantwortliche: Saskia Neuthe & Stefan Paul Trzeciok

In the finest tradition of intellectual trash & in Deutsch é Italiano ohne Untertitel.

Eintritt: 9 €, ermäßigt 6 €

Reservierungen unter 030 / 47 98 01 52 oder tickets@expedition-metropolis.de
​Reservierungsanfragen können nur von Montag bis Freitag zwischen 10:00 und 17:00 Uhr bearbeitet und bestätigt werden.