PAF Performing Arts Festival Berlin@home // Lacuna (Trilogie über Macht II)– Marcozzi Contemporary Theater – Performance

PAF Performing Arts Festival Berlin@home // Lacuna (Trilogie über Macht II)– Marcozzi Contemporary Theater – Performance
21:00
Samstag
23. Mai 2020

Lacuna findet als Teil des PAF Performing Arts Festival Berlin@home statt.

Die Performance ist Teil II der Trilogie über Macht von Daniela Marcozzi, die den Einfluß von politischer Macht auf das individuelle Leben des Einzelnen untersucht. Lacuna (dt. Leerstelle) setzt sich mit dem institutionalisiertem Schweigen zum Bombenanschlag auf dem Hauptbahnhof in Bologna am 2. August 1980 auseinander. Statt aufzuklären, wurden Dokumente und Informationen von Staatsseite verheimlicht. Wo hält der Staat diese Informationen unter Verschluss? Auf einem verschlüsselten Server? In einem Tresor? Im Körper eines Menschen?
 

Foto: Stefan Roehl

Das Performing Arts Festival Berlin@home 2020 wird veranstaltet von LAFT Berlin in Kooperation mit den Spielstätten Ballhaus Ost, Hau Hebbel am Ufer, Sophiensäle und Theaterdiscounter und wird gefördert durch das Land Berlin - Senatsverwaltung für Kultur und Europa.