Tears and Smiles – Ruhuallah Ahmedi – Präsentation der Serie
18:00
Samstag
09. März 2019

Die Serie beruht auf einer wahren Geschichte von einem afghanischen Flüchtling, der nach Deutschland floh. Die Dreharbeiten gingen über ein Jahr in Berlin, Hamburg und Hannover. Der Direktor Ruhuallah Ahmedi ist selbst Flüchtling aus Afghanistan wie auch die Hauptdarstellerin Shabane Azizi. Die Veranstaltung wird mit afghanischer Musik begleitet. Snacks und Getränke stehen auch bereit.                                                                                          

Eintritt: 6 €
Reservierungen unter: 030 / 47 98 01 52 oder tickets@expedition-metropolis.de
​Reservierungsanfragen werden von Mo-Fr zwischen 10-17 Uhr bestätigt.