Ko-Exist – Theaterensemble Multiplex – Theater
20:00
Freitag
05. Oktober 2018

Die Produktion Ko-Exist handelt von dem Mit- und Gegeneinander sich widersprechender Erinnerungen und Erfahrungen.
In einer performativen Collage über Verläufe und Einschnitte persönlicher Werdegänge bringt das Ensemble Multiplex die Zerrissenheit und den Dialog zwischen inneren und äußeren Widersprüchen zum Ausdruck.
Ko-Exist sucht und entwickelt eine mehrstimmige Erzählform, die die Vielfalt des Ausdrucks und von Identität achtet und hervorhebt.
Manchmal finden die Erzählungen gemeinsame Themen - verweilen, hören einander zu und ermöglichen, den Anderen in uns kennenzulernen. Woher komme ich? Was bewegt mich? Wohin will ich?

Akteur*innen: Akbar Hajbabaei, Baran Hashemi, Caglar Yigitogullari, Frishteh Sadati, Paolo Grazzi, Selin Kavak, Ulrich Hardt
Licht, Ton, Bühne: Emanuel Schröder

The production Ko-Exist is about the simultaneity of opposing memories and experiences. In a performative collage on personal pathways and breaking points, the ensemble Multiplex expresses the disruption and the dialogue between internal and external contradictions.
Ko-Exist seeks and develops a polyphonic narrative that respects and emphasizes the diversity of expression and identity.
Sometimes the collective narration stops at common themes, lingers, listens to one another and enables to get to know the other side in oneself. Where do I come from? What moves me? Where do I want to go?

Eintritt: 12 €, ermäßigt 6 €
Reservierungen unter: 030 / 47 98 01 52 oder veranstaltung@expedition-metropolis.de

​Reservierungsanfragen können von Mo-Fr zwischen 10-17 Uhr bestätigt werden. Reservierungen am Wochenende werden derzeit nur registriert.