Site Overlay

Kreuzberger Schichten (2014, 2016-2017)

Was haben meine Großeltern gemacht, als sie so alt waren wie ich? Wo haben meine Eltern mit ihren Freunden abgehangen? Wie sahen die Partys damals aus? In welcher Stadt war das? Nach Antworten auf diese Fragen suchten Schüler*innen der Hector-Peterson-Schule, deren Familien aus der ganzen Welt nach Kreuzberg gekommen sind. Die Jugendlichen lernten von den Medienprofis Julia Illmer und Massimo Maio, wie man ein Interview führt, schneidet und einen Track daraus baut. Die kleinen Hörstücke, die so entstehen, wurden im Kiez verortet, indem die Familien heute zu Hause sind. 

Idee: Julia Illmer
Konzept und Realisation: Julia Illmer und Massimo Maio

Kreuzberger Schichten wird im Rahmen des Programmes Kultur macht stark. Bündnisse für Bildung gefördert vom Bundesministerium für Bildung und Forschung und von MeinLand – Zeit für Zukunft von der Türkischen Gemeinde in Deutschland.

2017 wurde das Projekt Kreuzberger Schichten mit dem Medienpreis von „MeinLand – Zeit für Zukunft“ in der Kategorie Partizipation ausgezeichnet.

Mehr Infos zur Preisverleihung:
http://www.tgd.de/2017/09/12/abschlussveranstaltung-ml-08-09-17-teil-ii-die-gala/

Für den Einspieler der Preisverleihung hier klicken.