Tuki Forschertheater

Tuki Forschertheater

Theatrale Forschungsreise

Kinder der Kita "Kinderhaus Waldemar" (Kreuzberg) gehen mit ExMe auf theatrale Forschungsreise. Die Rosa-Parks-Grundschule vervollständigt als Sozialraumpartner das Forscher-Trio.
Die Forscherreise im dritten Tuki Forscher Jahr geht zum Himmel. Die Kinder entdecken und forschen zu diesem wunderbaren, großen Thema – viele Fragen sind mit dem Himmel verbunden - wissenschaftliche, kulturelle, philosophische und religiöse.

Wir tauchen ein in die Welt der Planeten, Sterne, Monde und Sonnen, der Flugzeuge und Raketen, der Wolken und Engel. „Wer dreht sich eigentlich um wen?“
In Kooperation mit der Kita Waldemar e.V. Kreuzberg und dem Sozialraumpartner Rosa-Parks-Grundschule.

 
Phasen und Arbeitsformen des Forscher Theaters
1. Untersuchung der Ausgangsfrage - sich als Gruppe kennenlernen
Wichtig ist, dass die Fragestellung in Bezug zu der Lebenswelt der Kinder steht und möglichst viele Kinder daran Interesse finden. Gegebenenfalls entwickeln sich daraus neue Fragen oder andere Themenschwerpunkte.
Alles wird festgehalten.

2. Recherchieren und Experimentieren – entdecken und Erkenntnisse sammeln
In dieser Phase werden Materialen und Ideen gesammelt, Experten befragt, mögliche relevante Orte besichtigt – und wiederum festgehalten.

3. Sortieren und Erproben – theatrales Laborieren
Zusammen mit den Künstlern/innen entscheiden die Kinder, welches Material und welche Erkenntnisse ihnen besonders wichtig sind – und probieren Formen der szenischen Umsetzung. Dies ist die intensivste Phase, denn hier werden einerseits die Ergebnisse auf ihre Spielbarkeit überprüft. Andererseits erlernen
die Kinder umfängliche Theatertechniken.

4. Präsentieren – reflektieren
Aus den vielen neuen Erkenntnissen entsteht eine performative/interaktive/spielerische Präsentation – mit und vor einem ausgewählten Publikum.

5. Material für neue professionelle Theaterproduktionen
Die gesammelten Erfahrungen und Themen fließen zurück in die professionellen Bühnen und dienen als Materialpool für neue eigene Produktionen für die Kita- Altersgruppe, sodass am Ende berlinweit viele Kinder von dem TUKI Forschungsprogramm profitieren können.

Förderer und Kooperationen: