Der Nebel Nach Die Wolken
Die Schule von Sokrates B auf einer Raumstation im Tarantelnebel bietet viele Kurse an – und vielleicht einen Ausweg für Pica und Lupo: die Geschwister haben nämlich Ärger wegen der Vervielfältigung von Androiden der Firma Sapioamor.

Die Sci-Fi-Komotrödie „Der Nebel Nach Die Wolken“ handelt von esoterischer Bildung, psychischer Gewalt und kurzfristigen Lösungen. Frei nach dem Stück "Die Wolken" von Aristophanes.

Akteur*innen: Carola Grossmann, Amina Hasanovic, Timo Krüger, Francesca Rose, Alessandro Rossi und Jascha Thuns
Leitung: Stefan Paul Trzeciok
Künstlerische Unterstützung: Nadine Lipp

Die diesjährige Produktion des Ensembles Casa Casanova, das sich auf kooperative und kollektive Stückentwicklung konzentriert.

In the finest tradition of intellectual trash.
Aufführungen:

Werkstattaufführung: 23. Juni 2018 // 20:00 während der 6. Kreuzberger HofFestSpiele
Premiere: 28. Juli 2018 // 19:00
2. Aufführung: 29. Juli 2018 // 19:00

Geplant:
23. November 2018 // 20:00
24. November 2018 // 20:00

Zu den Bestandteilen der Graphik: Copyright statement at hubblesite.orgNASA JSC Web Site Policy Notices